Bernd Rode Award 2019

Prof. Dr. Annette Ostendorf (Universität Innsbruck) und Prof. Dr. Chompoonuh Permpoonwiwat (Srinakharinwirot University Bangkok) wurden stellvertretend für die Arbeit des ASEM (Asia-Europe-Meeting) Forschungsnetzwerks RN2: "Workplace Learning"  in der Kategorie 'Project excellence' mit dem Bernd Rode Award 2019 ausgezeichnet. Der Preis wurde auf dem 17th ASEA-UNINET Plenary meeting an der University of Danang, in Da Nang, Vietnam im Februar 2019 verliehen. Das Preisgeld dient zur Förderung der weiteren Forschungsaktivitäten des Research Networks.

Die jüngsten Ergebnisse des Forschungsverbundes wurden in folgendem Sammelband zusammengefasst. Das Buch kann auf der Seite von innsbruck university press kostenlos heruntergeladen werden.

DOI: 10.15203/3122-73-4

Näheres zum Forschungsnetzwerk unter: http://asemlllhub.org/researchnetworks/workplacelearning/